Chinas Zentralbank stellt klar, dass sie nicht alle traditionellen Zahlungen in Blockchain umwandeln möchte

22.2.2020 | 11:16

Das Digital Currency Research Institute der Volksbank von China hat eine Erklärung veröffentlicht, die unsere Erwartungen an die Einführung von Blockchain im Land weiter verkompliziert.

Die Neuausrichtung Chinas in Richtung Blockchain als offizielle staatliche Politik war in den Medien beständig

Die aufstrebende Großmacht sieht in der Technologie das Potenzial, ihr einen Vorsprung in der sich schnell verändernden Weltwirtschaft von heute über diesen Link zu verschaffen. Aus diesem Grund plant China, in naher Zukunft eine eigene digitale Währung namens DCEP herauszubringen .

Obwohl China sich seit der offiziellen Verpflichtung von Präsident Xi zur Blockchain verpflichtet hat , bestand immer Unsicherheit darüber, wie weit es gehen würde. Würde China seine gesamte Zahlungsinfrastruktur ersetzen und auf Blockchain umstellen? Laut einem veröffentlichten Artikel des Digital Currency Research Institute ist nicht geplant, Blockchain für traditionelle Zahlungen zu verwenden. Stattdessen konzentriert sich die Nutzung von Blockchain im Land auf Siedlungen, Handelsfinanzierung und den Immobilienmarkt.

Bargeldlose Optionen wie WeChat und AliPay dominieren bereits die täglichen Zahlungen in China. Da es in diesen Bereichen keine Notwendigkeit gibt, auf Blockchain umzusteigen, hat sich der Staat stattdessen darauf konzentriert, die Technologie für großangelegte Geschäfte in der Wirtschaft einzusetzen. Dazu gehören häufig Bereiche, in denen Papierkram und Komplikationen die Effizienz beeinträchtigen, wie im Bereich des Devisenhandels.

Bitcoin

China Blockchain

All dies unterstreicht Chinas feste Position in Bezug auf „Blockchain, nicht Kryptowährungen“. Diese Signaturrichtlinie wurde mehrfach von staatlichen Zensoren aufgezählt und zeigt ein tiefgreifendes Problem für die Branche weltweit. Obwohl China derzeit weltweit führend in der Adoption ist, wird es vielleicht eines Tages erkennen, dass man ohne Kryptowährungen keine sicheren Blockchain-basierten Netzwerke haben kann.

Comments are closed