Aufwärtstrend der institutionellen Beteiligung

17.5.2020 | 07:43

Aufzeichnungen von CME Bitcoin Trading Product Records zeigen Aufwärtstrend der institutionellen Beteiligung

Die Chicago Mercantile Exchange, oder CME, verzeichnete kürzlich Rekordzahlen beim Handel mit Bitcoin in mehreren Kategorien.

Bitcoin-Handelskontrakte bei Bitcoin Code

Die Chicago Mercantile Exchange, auch CME genannt, hat kürzlich Rekordzahlen für ihre Bitcoin (BTC)-Handelsprodukte verzeichnet. Am 14. Mai wurden an der CME 10.792 Bitcoin-Handelskontrakte bei Bitcoin Code mit 53.960 BTC gehandelt – ein Allzeithoch für das Produkt, wie ein CME-Vertreter dem Cointelegraph mitteilte.

Am 4. Mai zählte CME außerdem 66 große Open Interest-Inhaber (LOIHs) – ein weiterer Rekord. Diese LOIH-Zahlen deuten insbesondere auf eine zusätzliche Beteiligung von Institutionen hin, stellte der CME-Vertreter fest.
Die Bitcoin-Optionen von CME haben sich seit ihrer Einführung gut entwickelt.

CME öffnete im Dezember 2017 mit der Einführung des Bitcoin-Terminhandelsprodukts Bitcoin weitgehend die Tür für die Teilnahme am Mainstream-Handel mit Bitcoin. Mit der Einführung von Bitcoin-Optionen hat CME im Jahr 2020 ein weiteres Krypto-Handelsprodukt auf den Markt gebracht.

Seit der Einführung von BTC-Optionen hat die CME etwa 5.000 dieser Kontrakte gehandelt, was einem Gesamtvolumen von etwa 25.000 BTC entspricht, einschließlich des CME-Vertreters.

Bitcoin-Optionen hatten eine großartige Woche

Am 13. und 14. Mai fanden außerdem zwei weitere CME-Krypto-Handelsaufzeichnungen statt. Das Bitcoin-Optionsprodukt des Unternehmens beherbergte Kontrakte im Wert von 4.389 BTC – ein Rekordvolumen für das Produkt und ein Rekord des offenen Interesses im Wert von 14.535 BTC, stellte der Vertreter fest.

Im Gegensatz zum wachsenden Erfolg von CME zog sich die Chicago Board Options Exchange, oder CBOE, etwa anderthalb Jahre nach der Einführung von BTC-Futures im Dezember 2017 aus dem Bitcoin-Handelsrennen zurück. Der CBOE nahm sein Produkt im März 2019 aus den Regalen, kurz bevor Bitcoin seine Rallye auf 13.900 $ begann.

Comments are closed