Coinbase Pro kündigt Unterstützung für das WBTC-Token (Wrapped Bitcoin) von DeFi an

Coinbase startet Unterstützung für Wrapped Bitcoin (WBTC).

Dies folgt auf die kürzlich erfolgte Einführung anderer DeFi-Token wie Uniswap (UNI)

Die Aktivitäten und Hoffnungen auf dem Markt für dezentrale Finanzierungen ( DeFi ) scheinen langsam zu sein. Ungeachtet dessen fügen Kryptowährungsbörsen immer noch DeFi-Token für die Kunden hinzu, um den Markt zu unterstützen. Heute hat Coinbase Pro, die professionelle Handelsplattform von Coinbase, die Unterstützung für DeFis Wrapped Bitcoin-Token namens WBTC gestartet .

Der WBTC-Handel beginnt bald mit Coinbase Pro

Nach der Ankündigung hat Coinbase Pro ab dem 15. Oktober die Unterstützung für das WBTC-Token eingeführt. Daher können Händler auf der Plattform damit beginnen, ihre Wrapped Bitcoins-Token einzuzahlen, obwohl der Handel voraussichtlich zu einem späteren Zeitpunkt beginnen wird. Wenn die eingehende Übertragung des Tokens eröffnet wird, soll der Handel bis Dienstag beginnen, dh wenn die Liquiditätsbedingungen erreicht sind.

Mit einem ausreichenden Vorrat an Bitcoin-Token wird Coinbase Pro die Fiat- und Crypto-Handelspaare des Tokens – WBTC-USD und WBTC-BTC – in ihre Auftragsbücher aufnehmen. Dies wird Berichten zufolge in etwa vier Phasen veröffentlicht, die nur Transfer, Post-Only, Nur-Limit und vollständigen Handel umfassen. Kryptohändler aus den von Coinbase Pro unterstützten Regionen können am Handel teilnehmen, mit Ausnahme von Kunden in New York.

Coinbase DeFi-Token

Die Einführung von Wrapped Bitcoin auf Coinbase Pro erfolgt, da die Nachfrage nach dem Token weiter steigt. Das Protokoll ist derzeit das drittgrößte Protokoll für DeFi Pulse mit einem gesperrten Vermögen von fast 1,2 Milliarden US-Dollar. WBTC ist im Grunde die Ethereum-Version von Bitcoin. Es handelt sich um ein ERC-20-Token, das im Verhältnis 1: 1 grob an Bitcoin gebunden ist. Angesichts des Unterschieds in den Blockchains wurde das Token erstellt, damit Bitcoin-Benutzer präzise mit Ethereum und DeFi interagieren können.

Mittlerweile ist der Wrapped Bitcoin-Token nicht der erste dezentrale Finanz-Token, der von der Börse unterstützt wird. Vor kurzem hat Coinbase die Unterstützung für Token wie Maker (MKR), Yearn.Finance (YFI), Compound (COMP), Uniswap (UNI), Balancer (BAL) und viele mehr eingeführt.