MEME Airdrop jetzt 700.000 Dollar wert

Freies DeFi-Geld: MEME Airdrop jetzt 700.000 Dollar wert

Der Preis der MEME-Marken ist auf einen Höchststand von fast 2.000 Dollar geschossen, wodurch der Gesamtwert der abgeworfenen Marken auf fast 700.000 Dollar an kostenlosem DeFi-Geld gestiegen ist.

Der DeFi-Raum verblüfft weiterhin mit erstaunlichen Entwicklungen, die täglich stattfinden. Das Meme-Protokoll, das am 18. August durch eine Medium Post laut Bitcoin Superstar bekannt gegeben wurde, gewinnt rasch an Fahrt, wobei der einheimische Jeton vor einigen Stunden fast 2.000 Dollar erreichte.

Das Interessante daran ist, dass es nur einen sehr begrenzten Vorrat von 28.000 Tokens hat und der größte Teil davon per Luftabwurf an Menschen verteilt wurde, die sich ihrer Telegrammgruppe angeschlossen haben.

MEME Abwurf aus der Luft im Wert von 700.000 $

Daten von Etherscan zeigen, dass 72 Personen rund 355 MEME-Token als Teil der anfänglichen Verteilung des Protokolls erhielten. Damals noch im Wert von Groschen, werden die 355 Token derzeit zu einem Preis von etwa 1.500 Dollar pro Stück gehandelt.

Vor ein paar Stunden jedoch erreichte der Preis für MEME einen Höchststand von fast 2.000 Dollar, so dass der Gesamtwert des Abwurfes bei etwa 700.000 Dollar liegt. Nicht schlecht für kostenloses DeFi-Geld.

Einer der wenigen Glücklichen war Anthony Sassano, der vor zwei Tagen gestand, dass er die Fallschirmabwürfe erhalten hatte.

Ich war einer der ursprünglichen Empfänger von 350 MEME-Marken aus der Luft und verkaufte sie am ersten Tag, weil es damals nur eine zufällige Marke ohne Verwendung war. Es stellte sich heraus, dass es ein legitimes Projekt wurde, und 350 MEME sind derzeit 300.000 Dollar wert.

Das war natürlich vor zwei Tagen, als der Preis des MEME-Tokens unter 1.000 Dollar lag. Heute hat sich sein Wert mehr als verdoppelt.

Hilfsgüter: Die neue „faire“ Verteilung

Bereits im August kündigte Andre Cronje, der Gründer von Yearn Finance, die Einführung von YFI an – ein besonders knappes Governance-Zeichen mit einem Vorrat von nur 30.000. Das, was der Gemeinschaft sehr zu gefallen schien, war die Tatsache, dass alles an die Gemeinschaft verteilt wurde, da die Menschen in der Lage waren, Liquidität bereitzustellen und sie zu bewirtschaften.

Nun scheint es so, als seien Luftabwürfe der letzte Schrei. An erster Stelle stand Uniswap – der beliebteste automatisierte Market-Maker und das Protokoll laut Bitcoin Superstar für den dezentralisierten Austausch. Vor ein paar Tagen führte sie ihr UNI-Governance-Token ein, und jeder, der die Plattform vor dem 1. September nutzte, erhielt mindestens 400 UNI-Token. Der Preis für die Münzen schnellte auf ein Allzeithoch von fast 9 Dollar und der Wert des Abwurfes aus der Luft erreichte etwa 3500 Dollar.

Mit MEME konnten die Menschen, die die aus der Luft abgeworfenen Münzen erhielten, diese derzeit für viel mehr verkaufen, aber natürlich ist die Zahl der Benutzer wesentlich geringer.